Virtuelle Schnitzeljagd für Multiplikatoren zum Thema Bier

0
367
Tourismus NRW setzt virtuelle Schnitzeljagd für Multiplikatoren zum Thema Bier um
Transmediale Biertour durch NRW - Brauereimusem Dortmund

(socialON) Tourismus NRW setzt virtuelle Schnitzeljagd für Multiplikatoren zum Thema Bier um. Tourismus NRW hat vom 6. bis 7. Dezember 2017 zwei Recherchereisen in den Kreis Lippe/Teutoburger Wald, bzw. ins Ruhrgebiet und Rheinland für sieben Reise- und Foodblogger sowie eine Journalistin durchgeführt. Im Fokus der parallel stattfindenden Touren standen die kulinarischen Besonderheiten aus NRW im Allgemeinen und die Bierspezialitäten des Landes im Speziellen.

Auf dem Programm der Tour im Kreis Lippe standen etwa die Strate Brauerei in Detmold, das Schloss Brake in Lemgo und das Westfalen Culinarium in Nieheim. Die vier Teilnehmer der Tour durch Ruhrgebiet und Rheinland haben u. a. das Brauereimuseum in Dortmund, die Privatbrauerei Fiege in Bochum, verschiedene Brauhäuser in Köln sowie das Schokoladenmuseum zu einer Verkostung von Craft Beer und Schokolade besucht. Zum Abschluss der Touren trafen sich die Teilnehmer beider Reisen am 7. Dezember zum Rundgang durch Hausbrauereien in der Düsseldorfer Altstadt und zu einem gemeinsamen Kochkurs rund ums Thema Bier.

Ein sogenanntes „Suddenlife Gaming“ hat die einzelnen Programmpunkte der Touren auf besondere Weise ergänzt: Tourismus NRW hat die Teilnehmer auf eine virtuelle Schnitzeljagd „zur Rettung der Bier-Welt in #DeinNRW“ geschickt. Ausgehend von einer Geschichte um ein dubioses Bier-Monopol aus dem Jahr 2071 wurden die Blogger während der zwei Tage zu Zeitreisenden, bekamen Anrufe aus der Zukunft und per E-Mail und SMS Aufgaben gestellt um Rätsel zu einzelnen Stationen zu lösen. Anschließend wurde beim Zusammentreffen der Gruppen in Düsseldorf ermittelt, welche Gruppe den Sieg erzielen und wer Einfluss auf die Handlung der Geschichte nehmen konnte.

Die transmediale Multiplikatorenreise wurde im Rahmen des von der EU geförderten Projektes „Gutes aus NRW genießen“ umgesetzt.

Tourismus NRW e.V.
Völklinger Str. 4
D-40219 Düsseldorf
Tel: 02 11/9 13 20 – 500
Fax: 02 11/9 13 20 – 555

Quelle: Pressemitteilung Tourismus NRW e.V. vom 08.12.2017.
Bildquelle: Tourismus NRW.