Der gute Ruf im Internet als Karrierefaktor

0
1193

(socialON) Der gute Ruf im Internet als Karrierefaktor. Wie angehende Automobil-Ingenieure sich mit Reputationsmanagement in sozialen Netzwerken für ein erfolgreiches Berufsleben rüsten. Die Automobilbranche ist auf der Suche nach kompetentem Nachwuchs. Deshalb haben Einsteiger derzeit oft die Qual der Wahl. Wenn es mit dem Berufseinstieg dennoch nicht klappen will, kann es an einem mangelhaften Online Reputation Management der Bewerber liegen. Denn immer mehr Personaler ziehen Informationen aus Social Media-Kanälen zur Bewertung eines potenziellen Mitarbeiters heran. Wie man eine karriereförderliche Online-Identität aufbaut – durch Schutz privater Informationen einerseits und gezielt verbreitete, positive Inhalte andererseits – erklären Experten der Jobbörse Absolventa beim persönlichen Online Reputation Check im Rahmen des Karriere-Events careers4engineers automotive von Springer Vieweg am 27.04.2013, das in der Messe Stuttgart sein zehnjähriges Jubiläum feiert.

Der erste Eindruck zählt: was Großmutter schon wusste, gilt noch immer. Allerdings muss bei der modernen Bewerbung neben den aussagekräftigen Unterlagen und einem überzeugenden Auftritt auch das digitale Image glänzen. Voraussetzung dafür sind die Auffindbarkeit im Netz dank gepflegter Profile bei Xing, LinkedIn, Facebook etc. sowie der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten und Informationen durch die richtigen Privatsphäre-Einstellungen. Was sowohl Automobilbauer von morgen als auch „alte Hasen“ der Branche allerdings oft vergessen, weiß Michaela Kohlbacher, Eventmanagerin bei Absolventa: „Für ein gutes Online Reputation Management sollte man seine Präsenz im Web regelmäßig kontrollieren, um ungewünschten Postings schnell entgegenwirken zu können.“ Wer an einer persönlichen, 30-minütigen Beratung zum guten Ruf im Internet in eigener Sache interessiert ist, kann sich am Absolventa-Stand der careers4engineers automotive anmelden.

Das Karriere-Event von Springer Vieweg bringt Besucher und Aussteller inzwischen im zehnten Jahr an den Standorten Stuttgart, Chemnitz und Darmstadt zusammen. Die Veranstaltungen überzeugen mit einem Mix aus Vorträgen zu aktuellen Karrierethemen, Serviceleistungen wie dem neuen Online Reputation Check sowie Unternehmenspräsentationen und konkreten Stellenangeboten. Thomas Aukamm, Konzerngeschäftsführer Vertrieb, Marketing & Recruiting der Rücker AG bestätigt den Erfolg des Konzepts: „Die careers4engineers automotive bietet uns eine ideale Plattform, mit Berufseinsteigern als auch erfahrenen Ingenieuren in Kontakt zu kommen und diese nicht selten später als neue Kollegen in unserer Unternehmensgruppe begrüßen zu dürfen.“

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.springer.com/about+springer/media/pressreleases?SGWID=1-11002-6-1416350-0 | Pressemitteilung + Materialien zum Herunterladen
www.careers4engineers.de | Registrierung + Programm + Aussteller
www.facebook.com/careers4engineers | Aktuelle Informationen

Akkreditierung:
Journalisten können sich per eMail (markus.fertig@springer.com) für die Veranstaltungen akkreditieren.
Springer Vieweg ist eine Marke von Springer DE. Springer DE ist Teil von Springer Science+Business Media.

Kontakt:
Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Markus Fertig
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden
tel +49 611 7878 181
markus.fertig@springer.com
www.springer-vieweg.de