Haus der Kommunikation gewinnt Capri-Sun

0
118

(socialON) Haus der Kommunikation gewinnt Capri-Sun. In einem umfangreichen Pitch konnte sich die Serviceplan Gruppe gegen starke Mitbewerber durchsetzen und den Kunden Capri-Sun integriert aufgestellt gewinnen. So fungiert fortan Serviceplan Campaign international als kreative Lead-Agentur, Mediaplus verantwortet die Mediaplanung in Deutschland und Plan.Net zeichnet für die globale Social Media Strategie sowie für die Online-Mediaplanung verantwortlich.

Viel Bewegung herrscht im Hause Capri-Sun (Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH). Mit langfristigen Veränderungen in puncto Design, Markenname und Mediaplan verfolgt das 1969 gegründete Unternehmen eine neue Ausrichtung, deren Ziel der Aufbau eines international einheitlichen Auftritts als Getränkemarke für die ganze Familie ist. Im ersten Schritt erfolgt in den deutschsprachigen Märkten die bereits eingeleitete Umstellung von Capri-Sonne auf Capri-Sun. Die Produkte des innovativen Traditionsunternehmens werden damit ab Mitte des Jahres weltweit einheitlich unter der Bezeichnung Capri-Sun vermarktet.

„Wir freuen uns riesig, dass wir mit der integrierten Aufstellung der Serviceplan Gruppe, sprich  unserem Modell vom ‚Haus der Kommunikation‘, überzeugen konnten und die Marke in ihrem Change Prozess begleiten dürfen“, erklärt Michael Jaeger, Geschäftsführer Beratung von Serviceplan Campaign. Die Münchner zeichnen für die im Frühjahr startende Kampagne verantwortlich. Aus dem Haus der Kommunikation sind darüber hinaus Plan.Net Media für die Online-Mediaplanung und Plan.Net Content Marketing für die weltweite Social Media Strategie involviert, während die Mediastrategie Mediaplus übernimmt. Die Produkte der Marke sind weltweit in 110 Ländern erhältlich.

Claudia Kirchmair
Unternehmenskommunikation & PR
Telefon: +498920502273
E-Mail: c.kirchmair@serviceplan.com

Quelle: Pressemitteilung serviceplan.com vom 13.02.2017.