Wichtige Sonder-Meldungen veröffentlichen

0
1512

 

Presse-Meldungen die kostenpflichtig auf socialON erscheinen, werden mit ganzer Leidenschaft und voller Hingabe von der Redaktion unterstützt und zusätzlich über den Facebook- & Twitter- Kanal der Redaktion an Tausende von Freunde und Follower geteilt. Grundsätzlich denken, handeln und arbeiten wir nach dem Presse-Kodex, eine Sammlung journalistisch-ethischer Grundregeln, die der Deutsche Presserat 1973 erstellt hat. Kostenpflichtige Sonder-Meldungen werden deutlich besser platziert und weiter verteilt – somit erzielen Sie ein spürbar besseres Presse-Echo und Online-Präsenz.

 

 

Einfacher Ablauf

Alle Sonder-Meldungen senden Sie per Email  (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und einem Bild im JPEG-Format in 1000×1000 Pixel) an redaktion@socialon.de. Nach einer kurzen redaktionellen Sichtung, veröffentlichen und verbreiten wir Ihre Presse-Meldung auf socialON. Die Textlänge von 300 Wörter sollten Sie nicht unterschreiten.

 

 

Großzügige Platzierung

Alle Sonder-Meldungen erscheinen mit Ihrem Bild in der Slide-Show im Kopf-Bereich auf der Start-Seite. Die Platzierung befindet sich im direkten Blick-Feld für alle social-media-affine Leser unserer Seite. Perfekte Präsentation im „großen Stil“. Um einen langfristigen PR-Effekt zu erzielen, erscheinen stets nur die letzten 10 Sonder-Meldungen in der Slide-Show.

 

 

Natürlicher Link-Aufbau

Selbstverständlich verlinken wir jede Presse-Meldung zur Homepage. Da alle Links auf „dofollow“ stehen, erhalten Sie zwei wertvolle Backlinks. Alle ausgehenden Links können von allgemeinen Suchmaschinen zur Berechnung der Linkpopularität herangezogen werden und helfen Ihr Ranking im Web und bei Suchmaschinen zu verbessern. Grundsätzlich erhalten Sonder-Meldungen zwei Backlinks nach Wunsch.

 

 

Nachhaltige Reichweite

socialON präsentiert jede Sonder-Meldung auf dem Redaktions-Account bei Facebook und Twitter, somit erreichen Sie tausende von social-media-begeisterte User im Web. Selbstverständlich baut unsere Redaktion täglich alle Kanäle mit weiteren neuen Follower und Freunde aus.

 

Unsere RSS-Feed`s sind in mehreren nationalen und internationalen RSS-Portalen hinterlegt. Alle Meldungen werden kontinuierlich aktualisiert, publiziert und verlinkt. Passende Feed`s können Sie selbstverständlich in Ihre Webseite einspielen. Somit erscheinen Presse-Meldungen auch auf Ihrer persönlichen Web-Seite. Unser Haupt-RSS-Feed beinhaltet alle publizierten Meldungen. Ein RSS-Feed aus der Redaktion mit allen Sonder-Meldungen oder allen User-Meldungen bewirkt zudem eine größere Reichweite. Weiterhin bieten wir RSS-Feeds mit Presse-Meldungen aus den Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen an.

 

 

Täglicher Newsletter

Egal ob eine Sonder-Meldung oder eine User-Meldung, alle Presse-Meldung erscheinen in unseren täglichen Newsletter. Viele Abonnenten kennen und schätzen unseren Newsletter. Die Versendung erfolgt jeden Tag um 08:00 Uhr und erreicht Entscheider und social-media-begeisterte User. Sobald der Leser Ihre Meldung anklickt, wird er direkt auf Ihre vollständige Presse-Meldung weitergeleitet. Sonder-Meldungen erhalten selbstverständlich Ihr Bild im Newsletter und somit mehr Aufmerksamkeit. User-Meldungen erscheinen leider ohne Bild.

 

 

Überschaubare Kosten

Wir haben ein Ziel: Die perfekte Content-Präsentation auf socialON. Vor der Publizierung und Verbreitung einer Sonder-Meldung halten wir stets Rücksprache mit Ihnen. Die Kosten einer Sonder-Meldung belaufen sich einmalig auf nur 99,- Euro / Netto. Bei einer Buchung von 10 Sonder-Meldungen, erhalten Sie zwei weitere kostenfrei. Ein kleiner Aufwand für eine große Präsentation.

 

 

Info-Line

Fragen Sie uns für Ihre Sonder-Meldungen

Redaktion: 02 71 – 2 31 99 67

redaktion@socialon.de

 

 

Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten.