Aktuelle Wirtschafts-Meldungen veröffentlichen

0
1419

SocialOn bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre individuelle Pressemitteilung kostenfrei zu veröffentlichen. Sie wollen auf sich, Ihr Unternehmen, Ihre Firma oder Ihre Geschäftsidee medienwirksam aufmerksam machen? Dann sind Sie bei uns richtig. Dann nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Beitrags auf SocialOn. Es gelten die AGB von SocialOn. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge nach Prüfung nicht anzunehmen. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eines kostenfreien Beitrags besteht nicht.

Mit der Einreichung Ihrer Pressemeldung sichern Sie zu, dass sämtlich zur Verfügung gestellten Bilder, Texte und Beiträge Ihrem ausschließlichen Urheberrecht unterliegen und keine Rechte Dritter bestehen.

Einfacher Ablauf

Senden Sie Ihre Pressemeldung per Email (ggf. als Word-Dokument / Bitte kein PDF) an die redaktion@socialon.de. Nach einer kurzen redaktionellen Sichtung, veröffentlichen wir Ihre Presse-Meldung im passenden Bundesland. Die Textlänge von 300 Wörter sollten Sie nicht unterschreiten.

Platzierung im Bundesland

Ihre Pressemeldung wird Ihrem Wunsch entsprechend in einem passenden Bundesland platziert. Möchten Sie, dass Ihr Beitrag / Ihre Pressmeldung in der Slide-Show im Kopf-Bereich auf der Start-Seite mit einem Bild erscheint, dann nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Sondermeldung.

Natürlicher Link-Aufbau

Selbstverständlich verlinken wir jede Presse-Meldung zur Homepage. Da alle Links auf „dofollow“ stehen, erhalten Sie einen wertvollen Backlink. Alle ausgehenden Links können von allgemeinen Suchmaschinen zur Berechnung der Linkpopularität herangezogen werden und helfen Ihr Ranking im Web und bei Suchmaschinen zu verbessern. Unsere Sonder-Meldungen erhalten zusätzloich einen Backlink nach Wunsch. 

Täglicher Justiz-Newsletter

Sowohl Sonder- als auch Pressemeldungen erscheinen tagesaktuell in unserem Newsletter, der täglich um 08:00 Uhr an eine Vielzahl Leser und Interessenten versendet wird. Sobald der Leser Ihre Meldung anklickt, wird er direkt auf Ihre vollständige Presse-Meldung weitergeleitet. Sonder-Meldungen erhalten zusätzlich ein Bild Ihrer Wahl.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrer

Presse-Meldung?

Redaktion: 02 71 – 2 31 99 67

redaktion@socialon.de

 

Mit Ihrem Beitrag dürfen Sie nicht gegen geltendes Recht, gegen die guten Sitten und/oder die AGB von socialOn verstoßen. So haben Sie insbesondere Rechte Dritter (Namens-, Urheber-, Datenschutzrecht usw.) zu beachten. Sie sind dazu verpflichtet, SocialOn mögliche Rechtsverletzungen unverzüglich mitzuteilen. Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB berechtigen SocialOn zur sofortigen Löschung Ihres Beitrags.

Sie räumen SocialOn unentgeltlich das einfache, übertragbare, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht an den von Ihnen eingereichten Texten und Beiträgen ein. Zudem gestatten sie SocialOn deren Verwendung zu gewerblichen Zwecken öffentlich zugänglich zu machen, zu vervielfältigen, zu verbreiten und hierfür in den Grenzen des Urheberpersönlichkeitsrechts zu bearbeiten. Eine Übertragung der Nutzungsrechte auf Partnerseiten (wie www.citykoepfe.de, www.anwalt-suchportal.de pp.) zur Reichweitenerhöhung ist SocialOn uneingeschränkt gestattet.