AT&T wickelt programmtische Werbeausgaben über AppNexus DSP ab

0
2839
DSP
AT&T Communications bündelt seine programmatisch im offenen Internet getätigten Werbeausgaben über die DSP „AppNexus Programmable Platform (APP)“.

(socialON) AT&T wickelt programmtische Werbeausgaben über AppNexus DSP ab.

Der drittgrößte Werbungtreibende der USA AT&T Communications (AdAge Leading National Advertisers 2018 Index) bündelt seine programmatisch im offenen Internet getätigten Werbeausgaben über die DSP „AppNexus Programmable Platform (APP)“.

Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit fünf Jahren im Bereich Programmatic zusammen. Letztes Jahr kaufte AT&T Inc. AppNexus und integrierte das Unternehmen in die eigene Werbetechnologiesparte, die seit Ende 2018 unter dem neuen Namen Xandr im Markt aktiv ist.

Mit Hilfe von AppNexus entwickelt Xandr die nächste Generation einer Technologie für Planung, Management und Messung von digitaler Werbung. Xandr ermöglicht es Einkäufern von Werbeplätzen wie AT&T, Zielgruppen effizient mit Werbung zu erreichen, die relevanter sowie ansprechender ist und sich besser in das Usererlebnis einfügt. Die Zusammenarbeit mit AppNexus macht AT&T Communications zu einem Vorreiter, der diese neuen Möglichkeiten einetzt, um die Effizienz von Marketingausgaben zu steigern und Konsumenten besser über unterschiedliche Kanäle hinweg zu erreichen.

„Als einer der größten Werbungtreibenden der USA freuen wir uns darauf, unsere Werbeausgaben über AppNexus zu skalieren und zu sehen, wie Xandr die Zukunft von Werbung und Kundenansprache neu erfindet“, sagt Fiona Carter, Chief Brand Officer bei AT&T Communications. „Die Ausspielung unserer Werbung in Premiumumfeldern, die messbare Ergebnisse liefern, zielgerichtete Ansprache ermöglichen und markenkonforme Anzeigenplätze bieten, sind die Basis für unsere Markenbildung und Performance-Werbung.“

Die AppNexus Programmable Platform (APP) kann individuell auf die Bedürfnisse der Werbungtreibenden angepasst werden und vereint eine wettbewerbsfähige Gebührenstruktur mit dem Zugang zu umfangreichem Werbeinventar über unterschiedliche Kanäle. Die DSP unterstützt somit sowohl Werbung, die auf Conversion ausgerichteten ist, als auch Branding-Kampagnen.

„Die Entscheidung von AT&T Communications, einem der größten Werbungtreibenden in den USA, die Werbeausgaben auf unsere Plattform zu bringen und dort zügig zu skalieren, bestätigt die langfristigen Investitionen in unsere Demand-Side-Technologie sowie die konkrete Wertschöpfung, die wir für Einkäufer digitaler Werbung bieten“, sagt Michael Rubenstein, Präsident von AppNexus. „AT&T dient dadurch als Beispiel für andere Markenunternehmen, denen die intelligente und kundenspezifische Aussteuerung von Kampagnen zur erfolgreichen Konsumentenansprache wichtig ist.“

Werbungtreibende, die zu APP gewechselt haben, profitieren von der ausgereiften Optimierungstechnologie, die die Kampagnenleistung signifikant verbessert. Die Plattform bietet den direkten Zugang zum Marktplatz von AppNexus, auf dem Premiumumfelder markenkonform über unterschiedliche Kanäle (darunter auch Video und Connected TV) auf allen wichtigen Formaten buchbar sind, beispielsweise auch Native. APP ermöglicht Einkäufern größtmögliche Flexibilität im Supply-Management und unterstützt Transaktionen auf offenen sowie privaten Marktplätzen.

Langfristige Beziehung basierend auf Service und Transparenz

AT&T setzt die Multichannel-Plattform von AppNexus ein, um sowohl Display-Werbeplätze von traditionellen Publishern, als auch Inventar für Premium Mobile, Native und Digital Video im offenen Internet und auf Private Marketplaces einzukaufen.

Letztes Jahr kaufte AT&T Inc. AppNexus und stellte die neue Marke Xandr „A New Kind of Advertising Company“ vor. Xandr ermöglicht Marketing Managern effektivere Mediakampagnen durch transparente und innovative Tools, Formate und Fertigkeiten.

„Unsere langjährige Partnerschaft mit AT&T bringt wegweisende Technologie mit einzigartigen Daten und Analysemöglichkeiten sowie bahnbrechende Marketinginnovationen zusammen“, so Rubenstein weiter. „Ich freue mich auf die Weiterentwicklung des Marktes, an der wir gemeinsam arbeiten.“

Über AppNexus

AppNexus ist ein Unternehmen für Internet-Technologie und Teil von Xandr. AppNexus betreibt einen globalen Marktplatz für digitale Werbung sowie leitstungsstarke Enterprise-Technologie für Einkäufer und Verkäufer digitaler Anzeigen. Auf der leistungsfähigen Plattform für Echtzeit-Entscheidungen laufen Anwendungen, die die Erlöse von Publishern maximieren. Werbetreibende und Agenturen nutzen Daten und Machine Learning für intelligente und individuelle Kampagnen. www.appnexus.com

Pressekontakt:
Agentur Frau Wenk+++ GmbH
Tel: 040 3290 4738 – 0
E-Mail: appnexus@frauwenk.de

Quelle: Pressemitteilung vom 13.02.2019
Bildquelle: Agentur Frau Wenk+++ GmbH