Home / Bundesländer / Hamburg / INPROMO launcht Influencer-Plattform hashtaglove.de

INPROMO launcht Influencer-Plattform hashtaglove.de

(socailON) Effektives Influencer-Marketing durch neu entwickeltes Kampagnen-Management-Tool.

Meinungsmacher bewerben sich bei Marken. Aktuelle Kampagne zum #GentlemanFriday für „Man lernt nie aus“
 
In den Social Networks haben authentische Posts von Influencern eine große Bedeutung. Die starke Dynamik und das Wachstum der Influencer-Landschaft stellen Marken vor große Herausforderungen. INPROMO launcht mit HashtagLove die erste Influencer-Plattform, auf der Marken ihre Kampagnen netzwerkübergreifend einstellen und Meinungsmacher sich darauf bewerben können. HashtagLove generiert authentische Berichterstattung durch Social-Media-Multiplikatoren in der Zielgruppe.
 
So funktioniert HashtagLove
Digital Natives und Social Networker können sich nach einem kurzen Registrierungsprozess für ausgeschriebene Kampagnen auf dem Marktplatz bewerben. Sie erhalten so die Chance auf exklusiven Content und Produktmuster – ganz gleich, in welchem sozialen Netzwerk sie unterwegs sind. Im Gegenzug berichten User über das angebotene Produkt unter Einsatz eines Aktions-Hashtags. Das Team von HashtagLove begleitet die Kampagnen, von der Einstellung in den Marktplatz über die Auswahl der passenden Kanäle bis hin zur Durchführung.
 
 So ermöglicht HashtagLove effektives Influencer-Marketing mit skalierbarer Reichweite, sagt Projektleiter Fabian Held: „Online-PR, wie wir sie heute kennen, hat ein Effizienzproblem. Zum Ersten ändern sich die relevanten Influencer häufig, zum Zweiten denken Marken zu selten kanalübergreifend. Und nicht zuletzt haben Marken und Influencer gleichermaßen mit einer Flut an Anfragen zu kämpfen. Das Kampagnen-Tool von HashtagLove ermöglicht es, Kampagnen effizient für Marken und Influencer zu gestalten.“
 
„Schon zum Start sehr viele Anmeldungen“
„Schon zum Start hatte HashtagLove sehr viele Anmeldungen aus allen Social Networks. Und die Beteiligung an den ersten Kampagnen ist hoch“, erläutert Fabian Held. „Ob Facebook, YouTube, Blogger oder Instagram, HashtagLove ist für Unternehmen und User gleichermaßen interessant. Kunden präsentieren ihre Produkte direkt in ihrer Zielgruppe und profitieren von Word-of-Mouth. Digital Natives und Social-Media-Stars hingegen sichern sich die Chance auf exklusiven Content und Produktmuster.“
 
Aktuell findet auf HashtagLove eine Influencer-Kampagne zum Kinostart von „Man lernt nie aus“ statt. Als Gegenbewegung zum vor allem in der Medien- und Start-up-Szene etablierten „Casual Friday“ posten Influencer unter dem Hashtag #GentlemanFriday jeden Freitag bis zum Kinostart am 24.9. ihre vornehmsten Looks.
 
Zur Social Wall vom #GentlemanFriday: http://www.hashtaglove.de/socialwall/
 
Über HashtagLove:
HashtagLove wird betrieben von INPROMO, einer Agentur für Online-Kommunikation, die auf digitale Strategie spezialisiert ist. Bereits mit dem Social Media Planner legte INPROMO eine eigene Tool-Entwicklung vor. INPROMO führt ihre innovative Strategie fort und positionierte hashtaglove.de erfolgreich als erste Influencer-Plattform der Entertainment-Branche.
 
 Kontakt:
 INPROMO GmbH
 Gasstraße 6 a
 22761 Hamburg

Telefon: +49-40-238817-80
Email: info@inpromo.de
www.inpromo.de
www.hashtaglove.de

Quelle: Agentur Frau Wenk +++ e.K. Kleine Reichenstr. 8 Hamburg 20457 Germany

 

Über Redaktion

Lesen Sie außerdem...

Preisvergleichsportal MoneySuperMarket setzt auf Marin Software

(socialON) Preisvergleichsportal MoneySuperMarket setzt auf Marin Software. Das Preisvergleichsportal MoneySuperMarket setzt beim Management seiner Search-Kampagnen …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen