Top-Entscheider zum Geschäft im Zeitalter der digitalen Ökosysteme

0
2100
Top-Entscheider zum Geschäft im Zeitalter der digitalen Ökosysteme.
Bereits zum neunten Mal lädt msg Versicherungsunternehmen zur internationalen insurance conference munich (inscom) ein.

(socialON) inscom 2018 – Versicherung neu gedacht – Top-Entscheider geben Antworten für das Geschäft im Zeitalter der digitalen Ökosysteme.

Bereits zum neunten Mal lädt msg Versicherungsunternehmen zur internationalen insurance conference munich (inscom) ein. Der Schwerpunkt dieses Jahr liegt auf digitalen branchenübergreifenden Geschäftsmodellen.

Neunte inscom mit Schwerpunkt auf der digitalen Welt

Unter dem Motto „Beyond Insurance – How to Survive in a Digital World?” veranstaltet msg am 24. und 25. September 2018 zum neunten Mal das Branchenevent inscom in München. Viele hochkarätige Referenten sind geladen, darunter Andreas Nolte, CIO von der Allianz Deutschland, Antony Jacob von Amazon Web Services sowie als Special Guest der ehemalige Finanzminister Theo Waigel.  Getrieben von innovativen Technologien, veränderten Kundenbedürfnissen und neuen Playern wandelt sich der Versicherungsmarkt heute schneller als je zuvor. Wer vom digitalen Wandel profitieren will, muss bereit sein, sich ständig weiterzuentwickeln und das Versicherungsgeschäft neu zu denken.

Wie können sich Versicherer in diesen Ökosystemen nachhaltig erfolgreich behaupten? Wie können sie neue Wege zum Kunden finden und Geschäftsfelder erschließen? Sowohl kundenzentrierte Geschäftsmodelle und digitale Kundenerlebnisse als auch Kollaboration und strategische Partnerschaften sind dabei wesentliche Voraussetzungen. Vor allem aber muss die Versicherungsbranche über bisherige Grenzen hinausdenken.

Am 24. und 25. September 2018 bietet msg daher im Hilton Munich Park Hotel den Entscheidungsträgern renommierter Versicherer einen intensiven Austausch mit Branchenexperten, Vorträge und eine anregende Podiumsdiskussion zu Trends, Strategien und IT-Lösungen.

Highlights sind in diesem Jahr unter anderem folgende Programmpunkte:

• Keynote von Dr. Andreas Nolte, CIO, Allianz Deutschland, zum Thema „Open Platform“
• Keynote von Jürgen Weiss, Managing Vice President, Global Financial Services Industry Research and Advisory, Gartner, zum Thema „Digital Platforms and Business Ecosystems – Why Insurance CIOs need to act now”
• Keynote von Antony Jacob, Worldwide Insurance Business Development, Amazon Web Services, zum Thema „Amazon’s Culture of Innovation”
• Keynote von Paul Meeusen, CEO, B3i Services AG, The Blockchain Insurance Industry Initiative, zum Thema „B3i – Creating a Risk Exchange by using Blockchain Technology”
• Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion, u.a. mit Prof. Dr. Markus Warg, Mitglieds des Vorstands der SIGNAL IDUNA Gruppe, und Robert Cummings, Senior Vice President, Global Head of Insurance, SAP SE
• Special Guest Dr. Theo Waigel, Bundesfinanzminister a.D, spricht zum Thema „Globale Finanzwirtschaft im Umbruch“ und die Auswirkung auf die Versicherungsbranche

Neben dem Programm schätzen Branchengrößen vor allem den intensiven Erfahrungsaustausch untereinander. Die inscom bietet eine ideale Plattform für informelle Gespräche unter Führungskräften und zur Vernetzung.

„Die Digitalisierung hat für die Versicherungsbranche neue Rahmenbedingungen und Spielregeln geschaffen. Experten, die zu den Besten in ihrem Gebiet gehören, zeigen auf der inscom 2018 Strategien und Lösungen, um vom digitalen Wandel zu profitieren. Wer den Wettbewerb weiterhin bestimmen möchte, muss Themen wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning zügig mit End-to-End-Prozessen sowie regelbasierten Systemen verknüpfen“, so Hans Zehetmaier, Vorstandsvorsitzender der MSG. „Branchengrenzen werden verschwimmen und im Markt werden ganz neue Ökosysteme entstehen. Versicherer müssen jetzt handeln – wir möchten ihnen mit der inscom Anregungen und Impulse dazu liefern.“

Auch in diesem Jahr findet die inscom wieder im Hilton München Park Hotel statt. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite https://inscom.msg.group, telefonisch unter +49 89 96101-3232 oder per E-Mail unter inscom@msg.group.

MSG

MSG ist eine unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 7.000 Mitarbeitenden. Sie bietet ein ganzheitliches Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für die Branchen Automotive, Banking, Food, Insurance, Life Science & Healthcare, Public Sector, Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities und hat in über 35 Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Branchenspezialist erworben.
Die Bandbreite unterschiedlicher Branchen- und Themenschwerpunkte decken im Unternehmensverbund eigenständige Gesellschaften ab: Dabei bildet die msg systems ag den zentralen Kern der Unternehmensgruppe und arbeitet mit den Gesellschaften fachlich und organisatorisch eng zusammen. So werden die Kompetenzen, Erfahrungen und das Know-how aller Mitglieder zu einem ganzheitlichen Lösungsportfolio mit messbarem Mehrwert für die Kunden gebündelt.

msg nimmt im Ranking der IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland Platz 7 ein.

msg systems ag
Robert-Bürkle-Straße 1
85737 Ismaning/München
Telefon: +49 89 96101-0
Telefax: +49 89 96101-1113
e-mail: info@msg.group

Quelle: Pressemitteilung der MSG System ag, Ismaning/ München
Bildquelle: pixabay.com