Marketing-Club Bremen mit neuer Präsidentin / Mitgliederversammlung wählt Christine Bornkeßel / Neue Köpfe in Vorstand und Beirat

0
441

(socialON) Einstimmig entlastet hat die Mitgliederversammlung des Marketing-Clubs Bremen e.V. am Montag, 22. April 2013, ihren Vorstand und Beirat. Neue Präsidentin ist Christine Bornkeßel, Inhaberin der PR-Agentur CBornkessel. Sie verantwortete seit 2011 das Ressort Programm. „Schnell, gewitzt und schlau, so lautet unter anderem die Definition von ‘smart‘ laut Internet. Für die Pressekommunikation der gleichnamigen Marke war Christine Bornkeßel international verantwortlich und diese Beschreibung trifft ebenso auf sie zu. Ihr Engagement für den Club ist für uns alle ein großer Gewinn“, freute sich Beiratsmitglied Dr. Klaus Sondergeld über die Wahl der Präsidentin.

Das Schlüsselressort „Programm“ wird nun von Thies Rheinsberg, TUI Wolters Reisen GmbH, fortgeführt und weiterhin mit interessanten Themen und Gästen und neuen Formaten ein Forum für Mitglieder und Interessierte bieten. Michael Arzenheimer, campamedia GmbH, bleibt Geschäftsführer des Clubs. Die Themen Sponsoring, Firmenakquise und die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Marketing-Verband (DMV) werden in einem neuen Ressort zusammengeführt, für das Ulf-Brün Drechsel, BrandMerchand GmbH verantwortlich zeichnet, der vorher bereits im Beirat für den Club, als Sprecher der Nord-Clubs und als Sprecher des DMV-Beirats aktiv war. Tanja Bührmann, Kellogg Deutschland GmbH, wurde als Sprecherin der Junior Marketing Professionals (JuMPs) wiedergewählt, als Stellvertreter steht ihr nun Christian Thanninger, Brunel GmbH, zur Seite. Die weiteren Vorstandsmitglieder: Bernd Sonnemann, Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, für das Ressort „Mitgliederbetreuung und Akquisition“, Björn Siemer, Die Sparkasse Bremen AG, für den Bereich Finanzen und Andrea Bischoff, WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

„Ich habe mit mir gerungen, ob ich das Amt der Präsidentin übernehmen möchte, weil ich das Ressort Programm gerne betreut habe und es als das Herzstück des Clubs empfinde“, so Bornkeßel. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und über das Vertrauen der Mitglieder – ich stehe für einen behutsamen Aufbruch des Clubs und die Umsetzung neuer Ideen und Konzepte, die in den vergangenen Wochen und Monaten in Zusammenarbeit von Beirat und Vorstand entwickelt wurden.“

Wiedergewählt in den Beirat des Clubs wurden Prof. Dr. Christoph Burmann, Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement an der Universität Bremen, und die ehemalige Club-Präsidentin Petra Bromund. Als neues Mitglied kommt Horst Neugebauer, Die Sparkasse Bremen AG, hinzu. Die weiteren Beiratsmitglieder: Manfred Michel, Ehrensenator der Hochschule Bremen, Harald Schweers, Haase & Knels + Schweers Agentur für Werbung GmbH, Ingo Köhler, Michael Müller, MüllerDitzen AG, und Dr. Klaus Sondergeld, WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Die Beiratsmitglieder unterstützen den Vorstand in seiner Arbeit.

Der Marketing Club Bremen mit Sitz im Wilhelm-Wagenfeld Haus ist einer von 65 regionalen Marketing-Clubs in Deutschland, die mehr als 14.000 Mitglieder haben. Während des gesamten Jahres werden in Bremen und Bremerhaven Veranstaltungen unterschiedlichen Formates für Mitglieder und Gäste zu relevanten lokalen, nationalen oder internationalen Marketing- und Kommunikationsthemen angeboten. Mitglieder sind Einzelpersonen, aber auch Unternehmen. Interessenten können sich wenden an: info@marketingclub-bremen.de oder die Geschäftsstelle, Ulrike Fennert, Tel. 0421 – 37 955 96.

Marketingclub Bremen e.V.
Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209
28195 Bremen
Tel.: 0421 – 3 79 55 96
Fax: 0421 – 3 79 55 97
info@marketingclub-bremen.de
www.marketingclub-bremen.de