Hochschule Harz: Digitalisierung im Marketing

0
245
Vortrag von Prof. Dr. Tobias-Benedikt Blask über Digitalisierung im Marketing
Prof. Dr. Tobias-Benedikt Blask

Vortrag von Prof. Dr. Tobias-Benedikt Blask über Digitalisierung im Marketing

(socialon) Am Dienstag, dem 3. Mai 2022, von 17:00 bis 19:00 Uhr, sind Bildungsinteressierte jeden Alters ins AudiMax („Papierfabrik“, Haus 9, Am Eichberg 1 in Wernigerode im Harz) auf den Wernigeröder Campus zu einer neuen Veranstaltung der GenerationenHochschule eingeladen. Prof. Dr. Tobias-Benedikt Blask von der Hochschule Harz spricht über das Thema „Digitalisierung im Marketing – Beiträge aus der Wissenschaft, grundlegende Mechanismen und praktische Implikationen für Werbetreibende“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung über die Webseite der Hochschule Harz erforderlich.

Tobias-Benedikt Blask ist seit dem Wintersemester 2021/22 am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften tätig. Der 43-Jährige folgte somit dem Ruf auf eine Professur mit den Schwerpunkten Marketingmanagement und Digitalisierung. In seiner Antrittsvorlesung erklärt er, welche großen Veränderungen im Marketing in den letzten zwei Jahrzehnten durch die Digitalisierung stattgefunden haben. Auch das Konsumentenverhalten habe sich dabei substanziell verändert, erklärt der Referent.

Doch wodurch wird dies bedingt und was sind die grundlegenden Trends, die dazu beigetragen haben? Welchen konkreten Beitrag die Wissenschaft zur digitalen Transformation im Marketing geleistet hat, wird ebenfalls anhand von einigen Beispielen im Rahmen der GenerationenHochschule besprochen.

Blask hatte schon immer eine Leidenschaft für Performance-Marketing und Digitalisierung. 2007 beendete er sein Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg, ging vorerst in die Selbstständigkeit und gründete u.a. die Marketing-Technologiefirma Adference. Er promovierte am Institut für Wirtschaftsinformatik seiner Alma Mater zum Thema: „Automatisierung der Entscheidungsfindung im digitalen Marketing mithilfe von Künstlicher Intelligenz“ und hatte vor seiner Berufung an die Hochschule Harz eine Professur für Digitales Marketing an der Hochschule der Medien in Stuttgart inne.

Die Veranstaltung wird sowohl im Hörsaal als auch per Live-Übertragung angeboten. Dem Stream im Internet kann auf dem YouTube-Kanal der Hochschule gefolgt werden: www.youtube.com/user/DieHochschuleHarz.

Quelle und Bild: Hochschule Harz, 29.04.2022