Die Equikom bei den Equestrian Social Media Awards

0
760

(socialON) Der internationale Wettbewerb „Equestrian Social Media Awards“ – kurz ESMA 2013 – ehrt seit 2010 jährlich Portale aus dem Reitsport, die dem Medium Internet rund um das Thema Pferd besonders vorbildlich gerecht werden. Im dritten Jahr des Awards haben sich Websites und Social Media Projekte aus 124 Ländern in 34 Kategorien beworben.

Jedes Jahr werden Mitglieder der Pferdebranche dazu aufgerufen, ihre Favoriten innerhalb von 15 Wertungskategorien zu nominieren. Wichtigstes Kriterium für eine Nominierung ist die erfolgreiche Nutzung von sozialen Netzwerken.

Die ESMAs selbst haben über 9000 Facebook-Fans. An dem Voting nehmen über 14 000 Pferdebegeisterte aus 120 Länder, darunter Deutschland, Großbritanien, die Niederlande, Kanada und die USA teil.

Kim Kirchhoff gehörte zum „Expert Panel“ und war so als Jury für die Bewertung der Finalisten in den Kategorien „Best use of Social Media by a Charity“, „Best use of Social Media by a Celebrity“, „Best use of Social Media in Scandinavia“ und „Best Talking Animal“ zuständig.

equikom – Agentur für Pferdebetriebe
Bernhard-Hülsmann-Weg 2
58644 Iserlohn
02371-888120
02371-888108
mail@equikom.de
www.equikom.de