Von CMOs für CMOs – Fünf Jahre CMO of the Year Award

0
2139
Von CMOs für CMOs - Fünf Jahre CMO of the Year Award.
Bislang erhielten Dr. Ian Robertson (BMW), Godo Röben (Rügenwalder Mühle), Hans-Christian Schwingen (Deutsche Telekom) und Eric Liedtke (Adidas) den begehrten Titel.
(socialON) Von CMOs für CMOs – Fünf Jahre CMO of the Year Award.

Verleihung des CMO of the Year Awards am 26. September

Deutschlands höchste Auszeichnung für die Funktion des Chief Marketing Officer feiert ihr fünfjähriges Jubiläum. 2013 zum ersten Mal ausgerichtet, hat sich der CMO of the Year Award zum Branchenhighlight des Jahres etabliert. Verliehen wird die Auszeichnung traditionsgemäß am Abend des Innovationstages, der in diesem Jahr am 26. September stattfindet.

Bislang erhielten Dr. Ian Robertson (BMW), Godo Röben (Rügenwalder Mühle), Hans-Christian Schwingen (Deutsche Telekom) und Eric Liedtke (Adidas) den begehrten Titel. Die Jury besteht auch in diesem Jahr aus Mitgliedern des CMO Councils, den Partnern des Innovationstages (Antenne Bayern, Capital, FAZ, G+J e|MS, Horizont, Mediengruppe RTL Deutschland, n-tv, Samsung Electronics, Serviceplan Gruppe) sowie dem Vorstand des Instituts für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Jury setzt sich aus CMOs und Branchenexperten zusammen

Der erstmals 2013 ausgerichtete CMO of the Year Award feiert sein fünfjähriges Jubiläum. Gemäß dem Motto „von CMOs für CMOs“ sind es auch in diesem Jahr Chief Marketing Officer selbst, welche gemeinsam mit Branchenexperten in einem mehrstufigen Prozess darüber entscheiden, wer den Titel erhalten soll. In den vergangenen Jahren waren Dr. Ian Robertson (BMW), Godo Röben (Rügenwalder Mühle), Hans-Christian Schwingen (Deutsche Telekom) und Eric Liedtke (Adidas) die Empfänger der Trophäe.

Die Bewertungskriterien

Einer Vorauswahl, die ausschließlich von Chief Marketing Officern aus dem CMO Council getroffen wird, folgt eine ausführliche Diskussion der Top 10 Kandidaten durch die 21-köpfige CMO of the Year Jury. Im Fokus stehen dabei folgende Bewertungskriterien:

Person – Erfahrungen und Kenntnisse, Auszeichnungen, soziales Engagement etc.
Erfolg – Umsatz, Gewinnmarge, Marktanteil, Markenentwicklung etc.
Image – Reputation in der Presse, öffentliche Wahrnehmung etc.
Innovation – Produkt, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik
Kundenzentrierung – Kundenberatung, -empfehlung, Kundenbindungsprogramme, Kundendialog, Kundenzentrierte Initiativen
Internationalität – internationaler Wirkungskreis des CMOs

Mit dem in diesem Jahr ergänzten Kriterium ‚Kundenzentrierung‘ reagiert der Award auf die Ergebnisse der CMO Studie 2017, die klar zeigte, wie wichtig es ist, die Bedürfnisse des Kunden in das Zentrum der Geschäftsstrategie zu setzen.

Verliehen wird die Auszeichnung 2018 am Abend des Innovationstages am 26. September im Rahmen eines festlichen Aktes unter Anwesenheit der Wirtschafts- und Marketingelite Deutschlands in der alten Bayerischen Staatsbank in München. Die Top 10 werden Anfang September bekannt gegeben.

Der Jury gehören 2018 folgende Personen an:

1. Tim Alexander, Chief Marketing Officer Deutsche Bank, Private & Commercial Bank Deutsche Bank
2. Kirstin Brunkhorst, Marketing Director Freixenet Deutschland
3. Pamela Fella, Marketingleiterin Estée Lauder
4. Galina Herzig, Sales & Marketing Direktor Carglass Deutschland
5. Eric Liedtke, Adidas, CMO of the Year 2017
6. Hans-Christian Schwingen, Deutsche Telekom, CMO of the Year 2016
7. Jolanda Schwirtz, Marketing & Communication Director Nestlé Deutschland
8. Stephan Schuster, WMF Group
9. Godo Röben, Rügenwalder Mühle, CMO of the Year 2015
10. Horst von Buttlar, Chefredakteur Capital
11. Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland
12. Hans Demmel, Geschäftsführer n-tv
13. Ronald Focken, Geschäftsführer Serviceplan Gruppe
14. Florian Haller, CEO Serviceplan Gruppe
15. Sascha Lekic, Director IM B2B Samsung Electronics
16. Thomas Lindner, Geschäftsführer FAZ
17. Prof. Dr. Anton Meyer, Vorstand des Instituts für Marketing der LMU (Sprecher der Jury)
18. Ingo Müller, Gesamtleiter Werbemärkte und Media Solutions FAZ
19. Frank Vogel, Geschäftsleiter G+J Media Sales
20. Thomas Kanschat, Sprecher der Geschäftsführung SpotCom
21. Dr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur Horizont

Über den CMO of the Year Award

Der Award wurde 2013 von den Partnern des Innovationstages ins Leben gerufen, um in der Branche ein klares Zeichen zu setzen – nämlich, dass der Chief Marketing Officer der wahre Schrittmacher der Business Transformation ist. Er bzw. sie trägt die Verantwortung für den Umgang mit der stetig wachsenden Komplexität und Fragmentierung der Märkte und muss die vielen Kommunikations- und Marketingdisziplinen präzise aufeinander abstimmen sowie gleichzeitig auf die Unternehmensziele ausrichten.

Für die kommenden Jahre ist ein Export des Formates über die Landesgrenzen hinaus angedacht. Den Startschuss machte in diesem Jahr bereits die Schweiz, wo im März der „Marketeer of the Year“ gekürt wurde. Ausgerichtet wird die Verleihung dort von Admeira, der größten Vermarktungsfirma der Schweiz, dem Berufs- und Fachverband für Marketing-Experten Swiss Marketing sowie der Serviceplan Gruppe. Die Wahl der zwölfköpfigen Jury fiel auf Carl Elsener, CEO der Victorinox AG.

Über das CMO of the Year Council

Das Council wurde 2017 ins Leben gerufen, um den CMO of the Year Award zu einer für die gesamte Branche repräsentativen Auszeichnung zu machen. Mittlerweile umfasst das Council bereits mehr als 80 einflussreiche CMOs renommierter Unternehmen Deutschlands, die für die neutrale Auswahl der für die Wahl zum CMO of the Year nominierten Kandidaten stehen.

Weitere Informationen zum CMO of the Year Award 2018 finden Sie unter innovationstag.de/cmo-of-the-year/.

Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG
Brienner Str. 45, 80333 München
Telefon: +49 89 2050 20
Telefax: +49 89 2050 2111
E-Mail: info(at)serviceplan.de

Quelle: Pressemitteilung der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH und Co. KG vom 16. August 2018.
Bildquelle: pixabay.com